Startseite

Badewannenregatta

Hinweise und Regeln zur Badewannenregatta
Das Fahrzeug
An der Badewannenregatta können alle schwimmenden Objekte teilnehmen, die kein Boot sind, z.B. Flöße, Treckerreifen , Badewannen eben alles was schwimmt, und in der Lage ist, die Besatzung auf dem Wasser zu tragen. Die Objekte sollten eine Länge von 4 Metern und eine Breite von 2 Metern nicht überschreiten. Als Auftriebsmittel dürfen keine alten Öl- oder Giftkanister verwendet werden.
Jedes Schwimmobjekt muss einen Namen erhalten, mit dem es angemeldet wird. Der Namen muss am Objekt angebracht sein.
!! Jedes Fahrzeug kann, um den flüssigen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten, nur einmal starten, entweder in der Gruppe der Jugendlichen oder in der Gruppe der Erwachsenen.

Antrieb
Als Antrieb sind nur muskelbetriebene Antriebe erlaubt, Tretmechanismus, Paddel, Schaufeln oder Schneeschieber.
Sollten Paddel nicht vorhanden sein, können vom Verein Paddel gestellt werden.

Besatzung
Die Besatzung ist abhängig von der Tragfähigkeit des jeweiligen Fahrzeugs und wird vor dem Start begutachtet. Badewannen ohne zusätzliche Auftriebskörper dürfen nur mit einer Person besetzt sein und haben eine Markierungsboje mit einer an der Badewanne fest verbundenen Leine von mindestens 3,5 Metern und maximal 5 Metern während der Rallye mitzuführen. Leine und Boje werden vom Verein zur Verfügung gestellt.
Das Team oder der Einzelfahrer sind bei der Anmeldung zu benennen.

Strecke
Die Regattastrecke beträgt ca. 250m (von der Malerschule bis zum Ende des Estestegs)

Anmeldung
Die Anmeldung kann per e-mail unter roldy@t-online.de oder info@buxte-boot.de erfolgen.
Die Anmeldeformulare sind auf unserer Homepage abzurufen unter www.bwvhansa.de
Informationen und Voranmeldung gerne auch an 04163/2150 oder 04161/9945312.

Es wird in zwei Gruppen angetreten:
1.) Jugendliche bis 17 Jahren (ältestes Mitglied eines Teams)

2.) Erwachsene ab 18 Jahren

Gewertet wird je Gruppe das von einer Jury beurteilte Fahrzeug, das hinsichtlich Geschwindigkeit und Fantasie in der Aufmachung, die meisten Punkte auf sich vereinen kann. Die Sieger erhalten den Röding-Wanderpokal.

Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2017 Hier finden Sie den Anmeldebogen [127 KB]

Start
Der Start soll am 21.5.2017 um 12.30h sein. Die Teilnehmer finden sich 1 Stunde vorher ein, um die Fahrzeuge über unsere Slipanlage zu Wasser zu lassen. Die Fahrzeuge werden durch Vereinsmitglieder zu den Startpositionen geschleppt.

Sicherheitsregeln
Während der Regatta besteht absolutes Alkoholverbot. An der Regatta teilnehmen dürfen nur Schwimmer. Jugendliche unter 17 Jahren müssen eine Rettungsweste tragen, die gegebenenfalls vom Verein für die Veranstaltung gestellt wird.

  BWV HANSA - Am Hafen 5 - 21614 Buxtehude - info@bwvhansa.de
Wassersportverein mit Abteilungen für Motorboote, Segler und Kanuten, Jugend(regatta)-Gruppe